Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
Cookies annehmen X
STADEIT
homeÜber STATransparente VerwaltungNewsKarriereWissenswertesKontakt
Umsteigen leicht gemacht Bahnhöfe & Züge Nachhaltig & sicher

Wir schaffen Bewegung

STA - Südtiroler Transportstrukturen AG

Faszination Vinschger Bahn: erste Fahrt 1906, Wiederinbetriebnahme 2005, Elektrifizierung JETZT
Nachhaltige, innovative und verantwortungsbewusste Mobilität ist unsere Leidenschaft; der hochwertige, gut vernetzte, ansprechende und moderne Ausbau der öffentlichen und nachhaltigen Mobilität ist unser Anspruch und Auftrag.

Unser Kernbereich ist die Führung und Instandhaltung der Vinschger Bahnlinie zwischen Mals und Meran. Außerdem sind wir federführend bei der Planung und Umsetzung von Mobilitätsprojekten sowie bei technischen Fragen rund um den lokalen Bahnverkehr (etwa bei der Elektrifizierung der Vinschger Bahn oder den Planungsarbeiten für die Mobilitätszentren in Bruneck und Brixen). Auch eine Reihe von Zweckbauten für den öffentlichen Nahverkehr werden von der STA verwaltet.

Seit Mai 2017 verwalten wir auch die Tarifabrechnung im öffentlichen Nahverkehr und die Datenverarbeitung für den Südtirol Pass.

Nachhaltig mobil in die Zukunft. Mit der Arbeitsgruppe Green Mobility setzen wir uns für eine verantwortungsbewusste und somit effiziente, ressourcen- und platzsparende Mobilität ein, die Schadstoff- und Lärmemissionen weitestgehend vermeidet. Unser Auftrag ist es, Südtirol zu einer Modellregion für nachhaltige alpine Mobilität zu machen. Wir tragen aktiv zur Bewahrung unseres Lebensraumes bei und leisten einen konkreten Beitrag zur Steigerung der Lebensqualität in Südtirol.

Mit Sicherheit mehr erleben. Mit dem Angebot im Verkehrssicherheitszentrum Safety Park setzen wir uns für eine sichere und verantwortungsbewusste Teilnahme am Straßenverkehr ein. Das Angebot richtet sich an Fahranfänger, Berufskraftfahrer, Fußgänger, Radfahrer und Motorradfahrer, denn sicher fahren will gelernt und lebenslang geübt sein. Damit leisten wir einen konkreten Beitrag für mehr Sicherheit auf Südtirols Straßen.

Die STA ist eine Inhouse-Gesellschaft der Südtiroler Landesverwaltung.

Möchten Sie bei uns mitarbeiten? Oder im Rahmen eines Praktikums in die Arbeitswelt hineinschnuppern?
Dann schicken Sie uns eine Bewerbung!

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelle Stellenausschreibungen

 

Europäischer Fonds für regionale Entwicklung

Innovative Projekte für eine nachhaltige Mobilität

Das Land Südtirol hat in den vergangenen Jahren mit großem Engagement das öffentliche Verkehrsnetz modernisiert und ausgebaut, um den Bürgerinnen und Bürgern ein attraktives, nachhaltiges Mobilitätsangebot zu bieten.
Unterstützt vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) haben wir eine Reihe von Projekten realisiert, derzeit stehende folgende weitere gemeinsame Projekte auf dem Programm: Mobilitätszentrum am Bahnhof Brixen, Mobilitätszentrum am Bahnhof Bruneck, BINGO: Neue Architektur für Daten- und Informationssysteme im öffentlichen Nahverkehr. Hier die Details.
Wissenswertes
5
Brennstoffzellen - Busse seit 2013 in Bozen in Betrieb
weiterlesen
südtirolmobil
Fahrplansuche
von
nach
am
Zeit