Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
Cookies annehmen
STADEIT
homeÜber STATransparente VerwaltungNewsWissenswertesKontakt
Umsteigen leicht gemacht Bahnhöfe & Züge Nachhaltig & sicher

Elektronische Rechnung für Südtirol-Pass-Kunden

Vorerst für Kunden mit hinterlegter MwSt.-Nummer

Südtirol-Pass-Kunden, die ihre MwSt.-Nummer hinterlegt haben, erhalten künftig die Südtirol-Pass-Rechnung als „elektronische Rechnung“. Zusätzlich erhalten sie auch einen Abzug als PDF oder auf Papier, der aber keinerlei steuerliche Gültigkeit hat.
Damit die elektronische Rechnung verlässlich zugestellt werden kann, sind die Südtirol-Pass-Kunden gebeten, ihre Daten, vor allem die MwSt.-Nummer, im betreffenden Südtirol-Pass-Benutzerkonto zu überprüfen. Dort besteht jetzt auch die Möglichkeit, die persönliche PEC-Adresse und/oder den Empfängerkodex („codice destinatario“) zu hinterlegen, und zwar unter: Verträge / Zahlungsmodalität und Rechnungsart / Zahlungsmodalität ändern.
Die elektronische Rechnung bleibt in jedem Fall einsehbar auf dem Portal der Agentur für Einnahmen.