X Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies.
STADEIT
homeÜber STATransparente VerwaltungNewsWissenswertesKontakt
Umsteigen leicht gemacht Bahnhöfe & Züge Nachhaltig & sicher

Vinschger Bahnlinie: umfangreiche Arbeiten

Einige Unterbrechungen des Bahnverkehrs / Ersatzbusse

Längs der Vinschger Bahn werden Fußgängerunterführungen gebaut und Bahnschwellen erneuert
Am 8. und 9. April fahren zwischen Meran und Mals keine Züge. Bis 4. Juni hingegen entfallen die letzten Abendzüge aufgrund von Gleisbauarbeiten. Es gibt Ersatzbusse.
In Laas wird im Hinblick auf die Elektrifizierung der Vinschger Bahn eine Fußgängerunterführung errichtet, die als Ganze unter die bestehende Bahnlinie geschoben wird. Aus diesem Grund wird am Samstag, 8. April und Sonntag, 9. April 2017, der Bahnverkehr auf der gesamten Strecke zwischen Meran und Mals eingestellt, ein Busersatzdienst steht bereit. Bereits am späten Freitagabend, 7. April, entfallen die letzten beiden Züge mit Abfahrt in Meran um 21.46 Uhr (Zug 135) und 22.50 Uhr (Zug 137) und werden bis Mals mit einem Bus ersetzt.
Die Busse halten jeweils bei den Zugbahnhöfen in Meran, Goldrain, Schlanders, Laas, Spondinig; ansonsten an folgenden Haltestellen: Töll (Edelweiss), Algund (Weingartnerstraße), Rabland (Raika bzw. Tourismusbüro), Plaus (Abzweigung Plaus), Naturns (Rathaus), Staben (Kirche), Tschars (Abzweigung Tschars), Kastelbell (Dorf), Latsch (Pfarrkirche), Eyrs (Edelweiss), Schluderns (Schulgasse). Am Samstag, 8. April und Sonntag, 9. April halten die Busse zudem in beiden Richtungen am Kulturhaus Schlanders.
Austausch der Bahnschwellen
Ab Montag, 10. April bis einschließlich Sonntag, 4. Juni sind im Abschnitt Töll - Kastelbell umfangreiche Arbeiten zum Austausch der Bahnschwellen vorgesehen. Die Arbeiten werden in den Nachtstunden verrichtet, um tagsüber den Bahnverkehr nicht zu beeinträchtigen. Dies bedeutet, dass während der Bauphase die letzten beiden Züge mit Abfahrt in Meran um 21:46 Uhr (Zug 135) und 22:50 Uhr (Zug 137) sowie der letzte Zug mit Abfahrt in Mals um 21:20 Uhr (Zug 134) entfallen. Es ist in beiden Richtungen ein Busersatzdienst vorgesehen, wobei ein Bus vom Meraner Bahnhof über Algund zum Bahnhof Marling und wieder zurück fährt. Ein weiterer Bus fährt vom Meraner Bahnhof über Töll in Richtung Mals und hält an den oben genannten Haltestellen. Eine Änderung ergibt sich für Laas, wo in beiden Richtungen nicht am Bahnhof, sondern bei der Pfarrkirche zugestiegen werden kann.
Alle Informationen und der Fahrplan des Busersatzdienstes sind im Internet unter der Adresse www.suedtirolmobil.info abrufbar. Die Busersatzfahrpläne sind außerdem bei den Bahnhöfen der Vinschger Bahn und bei den Haltestellen des Busersatzdienstes ausgehängt. Informationen werden auch unter der Info-Nummer 840 000 471 erteilt.