Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
Cookies annehmen X
STADEIT
homeÜber STATransparente GesellschaftNewsKarriereWissenswertesKontakt
Mobilität & Zukunft Eisenbahnen & Seilbahnen Nachhaltig & sicher

Wir schaffen Bewegung

Mobilitätsprojekte in Richtung Zukunft

Ein bequemer und barrierefreier Zugang zu Bus und Bahn, kurze Fußwege, genügend Parkplätze, Kurzparkplätze, überdachte Fahrradstellplätze, Buswendeplätze. Dies sind die baulichen Voraussetzungen dafür, um den öffentlichen Nahverkehr attraktiv zu gestalten und um den Fahrgästen das Umsteigen auf Bus und Bahn zu erleichtern. Nach diesem Motto und ausgehend von der Wiederinbetriebnahme der Vinschger Bahn im Jahr 2005 haben wir die Modernisierung und Neustrukturierung vieler Zug- und auch einiger Busbahnhöfe geplant, ausgeschrieben und geleitet. Derzeit arbeiten wir an der Errichtung der Mobiltätszentren auf den Bahnhöfen Brixen und Bruneck.

Einige dieser Projekte wurden mit Unterstützung des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) realisiert.


 

Elektrifizierung der Vinschger Bahn

Die Riggertalschleife

Mobilitätszentrum Bruneck

Mobilitätszentrum Brixen

Lärmschutzwände

Bahnhofsvorplatz Klobenstein

Verdiplatz Bozen: Fahrradverleihstation

Remise Innichen

Innichen: Neuer Bahnhof und Mobilitätszentrum

Neuer Busbahnhof Bozen

Das Projekt der Bozner Tram

Bahnhofsareale und Parkplätze

EFRE: Aktuelle Projekte

LinkingAlps: Aktuelles Projekt

Kontakt