Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
Cookies annehmen
STADEIT
homeÜber STATransparente VerwaltungNewsWissenswertesKontakt
Umsteigen leicht gemacht Bahnhöfe & Züge Nachhaltig & sicher

Bahnlinie Bozen-Meran: Einige Züge fahren früher ab

Ab Montag, 17. Juli bis Samstag, 12. August 2017 machen es umfangreiche Gleisarbeiten auf mehreren Abschnitten der Meraner Bahnlinie notwendig, die Abfahrtszeiten einiger Züge in Richtung Brenner ab den Bahnhöfen von Meran bis einschließlich Sigmundskron um zehn Minuten vorzuverlegen. Ab dem Bahnhof Sigmundskron bzw. ab Bozen verkehren die Züge dann - immer in Richtung Brenner - nach gewohntem Fahrplan.

Züge Meran-Bozen: Um zehn Minuten früher starten die Züge mit gewohnter Abfahrt in Meran um 9:16 Uhr (neu 9:06 Uhr), 11:16 Uhr (neu 11:06 Uhr), 13:16 Uhr (neu 13:06 Uhr), 17:16 Uhr (neu 17:06 Uhr) und 19:16 Uhr (neu 19:06 Uhr).

Züge Bozen-Meran: Die Abfahrtszeiten der Züge am Bahnhof Bozen Richtung Meran bleiben unverändert. Aufgrund der fahrplantechnischen Verzögerungen erreichen sie jedoch den Bahnhof Meran zum Teil mit rund zehn Minuten Verspätung. Betroffen sind die Züge mit Abfahrt in Bozen um 8:01 Uhr, 10:01 Uhr, 12:01 Uhr, 14:01 Uhr, 16:01 Uhr und 18:01 Uhr.

Die übrigen Züge verkehren gemäß gewohntem Fahrplan, allerdings ist aufgrund der teilweise reduzierten Fahrgeschwindigkeit mit maximal fünf Minuten Verzögerung zu rechnen.