Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
Cookies annehmen
STADEIT
homeÜber STATransparente VerwaltungNewsWissenswertesKontakt
Umsteigen leicht gemacht Bahnhöfe & Züge Nachhaltig & sicher

Rittner Seilbahn wird ab Montag gewartet

Im Zeitraum vom 12. bis zum 27. März 2018 ist die Rittner Seilbahn wegen Wartungsarbeiten außer Betrieb. Ein Ersatzdienst mit Bussen steht zur Verfügung.

Um die gesetzlich vorgeschriebenen periodischen Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten durchführen zu können, muss die Rittner Seilbahn von Montag, 12. März bis einschließlich Dienstag, 27. März 2018 still stehen. In diesem Zusammenhang fährt die Rittner Schmalspurbahn in diesem Zeitraum nach eingeschränktem Fahrplan.
Wie gewohnt steht ein Ersatzdienst mit Bussen zur Verfügung, der auch alle anderen SAD-Haltestellen auf der Strecke zwischen Oberbozen und Bozen bedient. In den Ersatzfahrplan wurde erstamls auch eine zusätzliche Fahrt am späten Abend aufgenommen.

Fahrplan des Ersatzdienstes:
Abfahrten in Oberbozen: um 6.45 Uhr (werktags), 7.00 Uhr (an Schultagen), um 7.21 Uhr, dann stündlich zwischen 8.04 Uhr und 19.04 Uhr; zusätzliche letzte Fahrt um 21.20 Uhr.
Abfahrten in Bozen/Busbahnhof: um 6.4 Uhr (werktags), dann stündlich zwischen 7.23 Uhr und 19.23 Uhr; letzte Abfahrt in Bozen Busbahnhof um 20.32 Uhr.
Hinweis: Die Abfahrten in Oberbozen um 11.04 Uhr sowie um 10.23 Uhr in Oberbozen werden nur werktags durchgeführt.