Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
Cookies annehmen
STADEIT
homeÜber STATransparente VerwaltungNewsWissenswertesKontakt
Umsteigen leicht gemacht Bahnhöfe & Züge Nachhaltig & sicher

Die Europaregion mit Bahn und Bus kostenlos erkunden

Aktionstag für für Kinder, Erwachsene, Familien und Senioren

Von Kufstein bis Borghetto: am 5. September 2018 geht es mit den Abonnements des regionalen Personenverkehrs und dem EuregioFamilyPass gratis in die gesamte Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Dann findet nämlich der Euregio Aktionstag Mobilität statt, der in Südtirol und im Trentino gemeinsam mit dem Tag der Autonomie ausgetragen wird.

Gültigkeitsbereich der Initiative:
- Südtirol: alle Verkehrsmittel des Verkehrsverbundes Südtirol
- Tirol: Bus und Bahn des Verkehrsverbund Tirol (VVT), Bus und Bahn der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB)
- Trentino: Stadtdienste in Trient, Rovereto, Riva del Garda, Arco, Nago Torbole, Pergine und Lavis / außerstädtische Verkehrsdienste von Trentino Trasporti Esercizio SpA / Eisenbahndienste Trento-Malé, Valsugana (zwischen Trient und Primolano) / Eisenbahndienste auf der Brennerlinie zwischen Borghetto und Mezzocorona / Seilbahn Trient-Sardagna.

In Südtirol sind die Entwertungen mit dem Südtirol Pass regulär durchzuführen, diese werden zum Null-Tarif verbucht. In Tirol und im Trentino gilt der Südtirol Pass als „Sichtausweis“. Die kostenlose Beförderung gilt ausschließlich für den Fahrgast, Zusatzdienste wie z.B. die Tier- oder Fahrradmitnahme sowie die „Nightliner“-Fahrten müssen bezahlt werden.

Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden.