Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
Cookies annehmen X
STADEIT
homeÜber STATransparente GesellschaftNewsKarriereWissenswertesKontakt
Mobilität & Zukunft Eisenbahnen & Seilbahnen Nachhaltig & sicher

Die Europaregion mit Bahn und Bus kostenlos erkunden

Aktionstag für für Kinder, Erwachsene, Familien und Senioren

Von Kufstein bis Borghetto: am 5. September 2018 geht es mit den Abonnements des regionalen Personenverkehrs und dem EuregioFamilyPass gratis in die gesamte Europaregion Tirol-Südtirol-Trentino. Dann findet nämlich der Euregio Aktionstag Mobilität statt, der in Südtirol und im Trentino gemeinsam mit dem Tag der Autonomie ausgetragen wird.

Gültigkeitsbereich der Initiative:
- Südtirol: alle Verkehrsmittel des Verkehrsverbundes Südtirol
- Tirol: Bus und Bahn des Verkehrsverbund Tirol (VVT), Bus und Bahn der Innsbrucker Verkehrsbetriebe (IVB)
- Trentino: Stadtdienste in Trient, Rovereto, Riva del Garda, Arco, Nago Torbole, Pergine und Lavis / außerstädtische Verkehrsdienste von Trentino Trasporti Esercizio SpA / Eisenbahndienste Trento-Malé, Valsugana (zwischen Trient und Primolano) / Eisenbahndienste auf der Brennerlinie zwischen Borghetto und Mezzocorona / Seilbahn Trient-Sardagna.

In Südtirol sind die Entwertungen mit dem Südtirol Pass regulär durchzuführen, diese werden zum Null-Tarif verbucht. In Tirol und im Trentino gilt der Südtirol Pass als „Sichtausweis“. Die kostenlose Beförderung gilt ausschließlich für den Fahrgast, Zusatzdienste wie z.B. die Tier- oder Fahrradmitnahme sowie die „Nightliner“-Fahrten müssen bezahlt werden.

Weitere Informationen können dem Flyer entnommen werden.