Unsere Website nutzt technische Cookies und Analysecookies von Erst- und Drittanbietern. Wenn Sie mit der Navigation fortfahren, akzeptieren Sie die von unserer Website vorgegebenen Cookie-Einstellungen. Sie können die erweiterten Datenschutzbestimmungen einsehen, und die entsprechenden Anweisungen befolgen, um die Einstellungen später zu ändern, wenn sie hier klicken.
Cookies annehmen X
STADEIT
homeÜber STATransparente VerwaltungNewsWissenswertesKontakt
Umsteigen leicht gemacht Bahnhöfe & Züge Nachhaltig & sicher

Rad und Wirtschaft im Fokus

Registrierung ab sofort möglich

Am Freitag, 27. September 2019 organisiert die STA - Südtiroler Transportstrukturen AG, Bereich Green Mobility, zum zweiten Mal gemeinsam mit dem Verein „alpenRAD|mobil“ die Fachtagung Cycmobility.

Im Zentrum der heurigen Ausgabe von Cycmobility stehen unter anderem die ökonomischen Effekte einer gesteigerten Fahrradnutzung, Kosten/Nutzen-Effekte von Investitionen in die Fahrradinfrastruktur, betriebliches Mobilitätsmanagement und der Einsatz von Cargobikes in der City-Logistik. Zur Veranstaltung werden namhafte Referenten - etwa Marianne Weinreich von der „Cycling Embassy of Denmark“, Ulrich Stautner von BMW, Hermann Knoflacher und Günter Emberger von der TU Wien sowie Holger Haubold von der European Cycling Federation - erwartet. Außerdem wird anhand einiger Südtiroler Beispiele – etwa der Unternehmen Oberalp, Dr. Schär, Microtec und Rockin Beets – gezeigt, wie es gelingt, Fahrradmobilität in das betriebliche Mobilitätsmanagement einzubauen bzw. das Fahrrad für die eigene unternehmerische Tätigkeit zu nutzen.

Cycmobility findet statt am Freitag, 27. September 2019, ab 8.45 Uhr im Repräsentationssaal der Gemeinde Bozen (Gumergasse). Das Programm steht hier zum Download bereit. Die Registrierung erfolgt über die Webseite www.cycmobility.eu